Innovation

Innovation 2017-11-02T12:43:14+00:00

 

Verpflichtung zur Entwicklung und Unterstützung von umweltfreundlichen alternativen Werkzeugen und Geräten. Seit 2008 arbeiten wir in variabler Form mit der Entwicklung von Druckluftfahrzeugen. Damals als Wettkämpfer und Planer, heutzutage versuchen wir dieses professionelle Hobby als Sponsor zu unterstützen. Es ist bekannt,dass der Verbrauch von fossilen Brennstoffen und die Marktpreiserhöhung, sowie die Verschmutzung durch seine Verwendung immer mehr Menschen erwecken, dass es dagegen getan werden sollte.

Seit dem letzten Jahrhundert ist die Anzahl der Fahrzeuge schnell gewachsen, die Städte wurden dichter, Arbeits- und Lebensbedingungen haben sich weiterentwickelt, dadurch Straßenfahrzeuge unverzichtbar geworden sind. Das alleine wäre kein Problem, wenn diese Fahrzeuge nicht mit Erdölderivaten betrieben werden, wenn sie nicht durch die Luft in den Städten drastisch verschmutzen, und die Treibstoffkosten steigen nicht exponentiell an.

Wir denken auch, dass wir etwas für diesen Zweck tun müssen. Trotzdem es uns nur als ein Hobby geblieben ist, es geht um eine Frage. Wir versuchen, so viel wie möglich dazu beizutragen, eine brauchbare Alternative zu schaffen.

Wir unterstützen die Entwicklung von Druckluftfahrzeugen.Als Student nahmen unsere mehrere Kollegen an der Entwicklung von Fahrzeugen teil. So haben wir im Jahr 2008 das erste Pneumobile-Team an der Széchenyi István Universität gegründet.

Seitdem an viele Veranstaltungen und Wettbewerben haben das Team Top-Preise, erste Preise oder Sondernpreise gewonnen